"Schäferhunde und Welpen vom Altenburger Land" und "Schäferhunde vom Altenburger Rudel"
"Schäferhunde und Welpen vom Altenburger Land" und "Schäferhunde vom Altenburger Rudel"

Die ersten Hündinnen melden sich ab

Es ist ein einziges Grauen, es geht schon mal wieder so was von bescheiden los…

Zwölf Hunde hatte ich geplant zur Wanderung. Ich nehme die jungen Hunde, die Bella, die Toni, Nike und Chukky, welche wir Schakal nennen. Den Namen hat sie wegen ihres guten Benehmens. Und dazu noch die Dori und Isis. Alle Hunde sind zwischen sechs Monaten und 1,5 Jahren. Claudia nimmt Krull, das ist unser Deckrüde. Und Orla, Elis, das sind unsere Leithunde. Dann noch Xari, Blacky und Ghandi, den weißen Schäferhund. Das sind die älteren Hunde. Mehr als sechs Hunde an der Leine macht sich blöd.

Und nun fangen die Damen an, läufig zu werden - sieben Tage vor dem Start! Und wie das so in einem Hunderudel ist, die eine fängt an und die anderen ziehen nach. Synchronisieren nennt man das. Jetzt sind es schon Orla, Xari,Gaja (sie ist zehn und bleibt sowieso zu Hause) und die kleine Nike. Ich werde verrückt. Entweder lasse ich die Mädels daheim oder unseren Deckrüden Krull. Aber eine Wanderung mit läufigen Hündinnen und Rüden ist nicht zu machen.

Ich werde sie zu Hause lassen. Es sind ja noch die alten Damen hier, die werden betreut. Ich habe mich so gefreut. Dann müssen sie da bleiben bis die Läufigkeit vorbei ist. Ich habe noch die Betty, welche ich erst nicht mitnehmen wollte, die kann nun doch mit. Die anderen lasse ich mir einige Tage später hinterher bringen. Ich möchte sie auf der Wanderung nicht vermissen. Und trotzdem bin ich traurig.

Auf dem Bild siehst du Orla, die graue Hündin und Betty. Orla ist wohl neben unserer Elis die stärkste Hündin im Rudel. Trotzdem geht sie der kleinen Betty aus dem Weg oder beschwichtigt ihr gegenüber. Von der Kraft her könnte sie die Betty mühelos verletzen...

News:

Mein Buch ist fertig und die erste Auflage war sofort vergriffen. Nun gibt es dieses auch bei Amazon.

Stellen Sie sich vor, Sie lernen als kleines Kind Hunde, Schafherden und das Leben in der Natur kennen. Und dann sind Sie begeistert von diesem Leben mit den Tieren und der Freiheit außerhalb der Städte und Dörfer. Aus der Begeisterung wird Liebe, aus der Liebe ein Leben mit Hunden, später einem ganzen Hunderudel. Viele Jahre später erinnern Sie sich immer noch an diese schönen Jahre und beschließen, mit ihren Hunden eine Reise zu machen. Einfach einmal wandern, frei von allen Zwängen unserer Zeit. Ein regelmässiger Reisebericht wird von vielen Lesern verfolgt, aber auch ein Fernsehteam begleitet diese Wanderung. Aus dem Reisebericht mit den unterwegs erzählten lustigen, traurigen, aber auch informativen Geschichten aus dem Leben eines Hirten mit seinen Hunden erzähle ich in diesem Buch.

Die Film über die Wanderung mit meinen Schäferhund-Rudel ist da. Wer ihn sehen möchte..klickt hier

Vielen Dank. Unser Stadtwolf-Futter läuft nun seit Anfang an super. Wir haben alles getan, um ein hochwertiges und kostengünstiges Futter bereit zustellen. Daher Danke für euer zahlreiches Feedback und die vielen Bestellungen. Zum Futter auf das Stadtwolf.Logo klicken:

 

Unsere Altenburger Schäferhund -hilfe. Vielleicht kann ich Sie über- reden, bei uns Mitglied oder Pate zu werden oder gar als Pflegestelle zu arbeiten. Notteidente Schäferhunde bibt es ĺeider, vielleicht geben wir gemeinsam ihnen ein neues Leben .

(auf das Logo klicken )

Ein Video bei yuotube läuft gerade zur Höhstform auf, über 7.000 000 Aufrufe. Zum ansehen auf das Bild unterhalb drücken: 

Wo finde ich was:

Wenn Sie schell etwas über den einzelnen Schäferhund oder Welpen finden wollen, ist hier die Übersicht.

zur Übersicht

 

..................................................

 

Vor demKaufen....

Der Schäferhund-Welpe ist schnell gekauft. Was man vor dem Kaufen bedenken muss .....

 

Deutscher Schäferhund:

Erlebtes, Wissenswertes, Interessantes ....

Klick hier

Warum die Zucht mit diesem DDR-Schäferhund so schwierig geworden ist

 

DDR-Schäferhund

Gästebuch :

Liebe Neubesitzer der Welpen. Schäferhund-Freunde und Besucher,

 

ich möchte mich hiermit einmal als Schäferhund-Züchter für Ihr/Euer Feedback in unserem Schäferhund-

Gästebuch

und für die vielen Fotos, Informationen und Nachrichten bedanken.

 

Gerne weiter so!

Liebe Grüße

Mario

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mario Jessat

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.