Schäferhunde vom Altenburger Land und Rudel
Schäferhunde vom  Altenburger Land und Rudel

Herr Hitler und Fürst Bismarcks Spruch

 

"Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich." - soll Fürst Bismarck einmal gesagt haben.

Da fallen mir wieder die Bilder ein, wie vorsichtig, fast kriechend und unterwürfig sich Hitlers Hund Blondi diesem näherte. In meinem Film, den das MDR gedreht hat, ist davon ein wenig zu sehen. Freundlich und vertrauensvoll nähern sieht aber so etwas von anders aus. Sollte Bismarck doch recht haben? Über die Menschenkenntnis und warum das bei Hunden so ist, schreibe ich auch etwas in meinem Buch.

Ich komme auf das Thema Hitler, weil ich am Wochenende den Film "Er ist wieder da" gesehen habe. Ich fand den Film lustig bis sehr nachdenklich, ich weiß, bei uns Deutschen ist das Thema Hitler immer noch ein sehr heißes und auch der Film hatte vorab einige Kritik.

Darum geht es mir nicht, sondern um ein Phänomen, welches im Film herrlich dargestellt wurde. Wir Deutschen und die Liebe zu den Hunden.

Adolf soll einen Hund bekommen und möchte natürlich sofort wieder einen "Deutschen Schäferhund". Doch den bekommt er nicht. Während also Adolf durch die Lande zieht und seine Wählerschaft wie in den alten Zeiten um sich schart, sieht die Bevölkerung gelassen zu und nimmt ihn zur Kenntnis oder bewundert ihn gar. Und was wird sein Untergang? Er erschießt kurz nachdem er die Erde wieder betreten hat einen kleinen Hund, welcher sich in seiner Jacke verbissen hatte. Das wurde gefilmt und irgendwann während seiner Wahltour ins Netz gestellt. Und sofort ist er erledigt, seine Beliebtheit sinkt ins Bodenlose. Wenn es um Hunde deren Quall geht, kennt der Deutsche keine zwei Meinungen. Bei unseren Lieblingen ist Schluss.

Unseren Lieblingen geht es übrigens bestens. Von 10 bis 12 haben wir heute einen ausgiebigen Spazierganggeplant. Abends dann noch einmal etwas kürzer. In der Zwischenzeit spielen sie entweder im Auslauf miteinander oder ruhen: https://www.youtube.com/watch?v=yvjbvLt99wA

Wir müssen wieder ein wenig mit ihnen arbeiten, wir bekommen sie zwar körperlich müde, aber geistig fehlt ein wenig Auslastung. Einige meiner Hunde bereiten wir gerade auf den Wesenstest vor. Das sollte aber kein Problem sein. Und dieses Wochenende ist endlich wieder ein freies Wochenende. Naja, was man so frei nennt, bis Mittag haben wir immer an den Hunden zu tun. Aber es ist keine Hundeschule und es kommen keine Welpenkäufer, es sind keine Welpen zu füttern und keine Kinder in die Schule zu bringen. Vielleicht gelingt es uns, das Bett erst nach 7 Uhr zu verlassen. Da freue ich mich drauf. Und damit wünsche ich dir ein schönes Wochenende.

 

Unser eigenes Hundefutter:

Mein Buch ist fertig und die zweite Auflage ist schon vergriffen. Vielen Dank an die zahlreichen Käufer und natürlich auch für Euer tolles Feedback.

News:

 

Unsere Veranstaltungen und Seminare sind wegen Corona außer das Einzeltraining in der Woche wieder abgesagt.

Unsere Veranstaltungen und Termine:

 

demnächst:

- Rudelwanderung mit Buchlesung

 

- Hundeschule

- Welpenwochen

- Hundewanderungen

- Schäferhundhilfe

- Welpentreffen

 

- Vereinstreffen

Unsere Altenburger Schäferhund -hilfe. Vielleicht kann ich Sie über- reden, bei uns Mitglied oder Pate zu werden oder gar als Pflegestelle zu arbeiten. Notteidente Schäferhunde gibt es ĺeider, vielleicht geben wir gemeinsam ihnen ein neues Leben .

(auf das Logo klicken )

Die Film über die Wanderung mit meinen Schäferhund-Rudel ist da. Wer ihn sehen möchte..klickt hier

Ein Video bei yuotube läuft gerade zur Höhstform auf, über 7.000 000 Aufrufe. Zum ansehen auf das Bild unterhalb drücken: 

Wo finde ich was:

Wenn Sie schell etwas über den einzelnen Schäferhund oder Welpen finden wollen, ist hier die Übersicht:

 

Vor dem Kauf eines Hundes sollte man einiges beachten:

Deutscher Schäferhund:

Erlebtes, Wissenswertes, Interessantes ...

Warum die Zucht mit diesem DDR-Schäferhund so schwierig geworden ist

 

DDR-Schäferhund

Gästebuch :

Liebe Neubesitzer der Welpen. Schäferhund-Freunde und Besucher,

 

ich möchte mich hiermit einmal als Schäferhund-Züchter für Ihr/Euer Feedback in unserem Schäferhund-

Gästebuch

und für die vielen Fotos, Informationen und Nachrichten bedanken.

 

Gerne weiter so!

Liebe Grüße

Mario

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mario Jessat

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.