Schäferhunde vom Altenburger Land und Rudel
Schäferhunde vom  Altenburger Land und Rudel

Letzte Vorbereitungen, denn morgen geht's los

 

Heute habe ich das erste mal seit mindestens einer Woche ruhig geschlafen. Das liegt zum einen an den zwei neuen Hunden, welche bei mir im Rudel sind. Ich wohne mitten im Ort, mein Rudel ist ruhig, es macht kaum Krach, daher habe ich immer ein Ohr offen, dass die neuen nicht toben und jaulen.

Meine Nachbarn haben ihr Schlafzimmerfenster zu den Hunden hin in zehn Meter Entfernung, sie reden noch mit mir und manchmal trinken wir auch was zusammen. Das soll so bleiben. Meine Nachbarn sind mir wohlgesonnen.

Vor zehn Jahren, als ich noch einige Schlittenhunde mein eigen nannte, bin ich mit diesen gefahren und es war sehr offensichtlich, dass ich viele Hunde habe. Also kam der Bürgermeister vorbei, traf mich nicht an und klingelte am Nachbargrundstück, um zu erkunden, wie viele Hunde der Herr Jessat nun hat. Meine Nachbarin gab ihm klar zu verstehen - in ihrem ureigensten Ton, der einer mittleren Kriegserklärung gleichkommt - dass er sich gefälligst um die Sachen kümmern solle, die ihn auch was angehen und die Hunde mal in Ruhe lassen soll. Ich fand das wirklich gut.

Und zum anderen geht es nun morgen endlich los. Gestern habe ich alles an Ausrüstung, die die Hunde brauchen, noch einmal durchgesehen. Ich habe mir aus meiner Schlittenhundezeit angewöhnt, To-do-Listen zu schreiben, das hilft mir sehr. Einige Sachen fehlen noch, die kann ich heute kaufen. Auch daher beginnt die Wanderung erst zum Dienstag, da habe ich montags etwas Zeit, fehlendes noch zu besorgen.

Mein Problem war ja das An-der-Leine-Laufen meiner Hunde. Ich brauchte es bisher einfach nicht, meine Hunde sind bei mir, jagen nicht, wildern nicht und lassen die anderen Hunde in Ruhe. Aber wenn wir mit zwölf Hunden gehen, gibt es Menschen, die Angst haben.

Auch wenn die Hunde immer ruhig bei mir stehen, ist es trotzdem besser, ich leine sie an. Und bei dieser Leinen-und Halsbandkontrolle habe ich festgestellt, dass ich noch nicht einmal für alle ein Halsband habe.

Also: Heute wird gepackt, Claudia hat sich um den menschlichen Bereich gekümmert. Sie ist eine Camperin, daher halte ich mich da raus. Ich habe sie gebeten, bei der Zeltausrüstung auf meine kaputten Bandscheiben zu achten. Ich werde euch sagen, wie es funktioniert.

Und das ist meine Campingausrüstung:

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Unser eigenes Hundefutter:

Mein Buch ist fertig und die zweite Auflage ist schon vergriffen. Vielen Dank an die zahlreichen Käufer und natürlich auch für Euer tolles Feedback.

News:

 

Unsere Veranstaltungen und Seminare sind wegen Corona außer das Einzeltraining in der Woche wieder abgesagt.

Unsere Veranstaltungen und Termine:

 

demnächst:

- Rudelwanderung mit Buchlesung

 

- Hundeschule

- Welpenwochen

- Hundewanderungen

- Schäferhundhilfe

- Welpentreffen

 

- Vereinstreffen

Unsere Altenburger Schäferhund -hilfe. Vielleicht kann ich Sie über- reden, bei uns Mitglied oder Pate zu werden oder gar als Pflegestelle zu arbeiten. Notteidente Schäferhunde gibt es ĺeider, vielleicht geben wir gemeinsam ihnen ein neues Leben .

(auf das Logo klicken )

Die Film über die Wanderung mit meinen Schäferhund-Rudel ist da. Wer ihn sehen möchte..klickt hier

Ein Video bei yuotube läuft gerade zur Höhstform auf, über 7.000 000 Aufrufe. Zum ansehen auf das Bild unterhalb drücken: 

Wo finde ich was:

Wenn Sie schell etwas über den einzelnen Schäferhund oder Welpen finden wollen, ist hier die Übersicht:

 

Vor dem Kauf eines Hundes sollte man einiges beachten:

Deutscher Schäferhund:

Erlebtes, Wissenswertes, Interessantes ...

Warum die Zucht mit diesem DDR-Schäferhund so schwierig geworden ist

 

DDR-Schäferhund

Gästebuch :

Liebe Neubesitzer der Welpen. Schäferhund-Freunde und Besucher,

 

ich möchte mich hiermit einmal als Schäferhund-Züchter für Ihr/Euer Feedback in unserem Schäferhund-

Gästebuch

und für die vielen Fotos, Informationen und Nachrichten bedanken.

 

Gerne weiter so!

Liebe Grüße

Mario

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mario Jessat

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.