Schäferhunde vom Altenburger Land und Rudel
Schäferhunde vom  Altenburger Land und Rudel

Tag 15: Meine kleinen Stars waren im Fernsehen

Wir sind in Naumburg angekommen und haben unser Camp aufgebaut.

Hier an dieser Stelle im Camp war ich letztmals 2009, damals noch mit meinen Schlittenhunden und den Schäfis. Für die Schlittenhunde hatte ich eine große Hundebox im Schatten gebaut, sie war noch intakt und ich werde sie  nun für die Schäfis gangbar machen.

Hier sind meine Schäfis und Huskys 2007 in meinem Sommercamp in Naumburg zu sehen:

Die Box ist übrigens eine alte Transportkiste aus den USA und hatte eine Walze zum Herstellen von Folie nach Deutschland transportiert. Und so kam sie mit Hilfe des Campingplatzes zu mir. Zwischendurch war hier vor Jahren  Hochwasser, ich finde die alten Schlammablagerungen in den unteren Boxen, auch das hat sich lange gehalten. Es gibt also etwas Arbeit.

Die gleiche Hundebox 2017, etwas verwittert und reparaturbedürftig:

Unsere Wanderbegleiter Roland, Dieter und Anita sind auch vor Ort und wandern anschließend durch die Weinberge mit.

Uns hat gestern Abend der Geschäftsführer des Campingplatzes Naumburg zu sich nach Hause eingeladen, um bei ihm den Film über die Wanderung zu sehen. Das war sehr praktisch, denn sein Haus liegt genau neben dem Hundeauslauf, so dass ich die Hunde im Blick hatte.

Ich empfand den Film als wirklich gelungen. Ich sehe sehr oft Dokus zu Hause, daher denke ich, dass ich das auch ein wenig einschätzen kann.

Und Respekt, Respekt vor Dirk, dem Regisseur und seinem Team. Es war ein sehr interessanter und spannender Bericht über die Hunde und die ehemalige Grenze der DDR.

Noch heute Nacht hatten wir so viele positive Zuschriften und Nachrichten, dass ich gar nicht dazu komme, alle zu beantworten. Der Inhalt war von "das beste, was der MDR in der letzten Zeit gemacht hat" bis hin zu "schön , so tolle Schäfis zu sehen".

Hier gibt's den Film in der Mediathek.

Aber auch schon traurige Anrufe haben mich heute Morgen erreicht. Von einem Mann, bei dem der Hund krank ist, der sich um ihn Sorgen macht und mich zum Thema Einschläfern befragt.

Oder eine traurige Geschichte von einem verstorbenen Hund und einer noch traurigen Besitzerin, weil der Hund erst vor zwei Tagen gestorben ist.

Das holt einen wieder ein wenig aus der Euphorie zurück und erinnert mich daran, dankbar zu sein. Dankbar dafür, dass das Schicksal mich von größeren Schäden verschont hat und dass ich so eine schöne Zeit mit meiner Familie und meinen Hunden habe. Das, glaube ich, ist das Wichtigste...

Unser eigenes Hundefutter:

Mein Buch ist fertig und die zweite Auflage ist schon vergriffen. Vielen Dank an die zahlreichen Käufer und natürlich auch für Euer tolles Feedback.

News:

 

Unsere Veranstaltungen und Seminare sind wegen Corona außer das Einzeltraining in der Woche wieder abgesagt.

Unsere Veranstaltungen und Termine:

 

demnächst:

- Rudelwanderung mit Buchlesung

 

- Hundeschule

- Welpenwochen

- Hundewanderungen

- Schäferhundhilfe

- Welpentreffen

 

- Vereinstreffen

Unsere Altenburger Schäferhund -hilfe. Vielleicht kann ich Sie über- reden, bei uns Mitglied oder Pate zu werden oder gar als Pflegestelle zu arbeiten. Notteidente Schäferhunde gibt es ĺeider, vielleicht geben wir gemeinsam ihnen ein neues Leben .

(auf das Logo klicken )

Die Film über die Wanderung mit meinen Schäferhund-Rudel ist da. Wer ihn sehen möchte..klickt hier

Ein Video bei yuotube läuft gerade zur Höhstform auf, über 7.000 000 Aufrufe. Zum ansehen auf das Bild unterhalb drücken: 

Wo finde ich was:

Wenn Sie schell etwas über den einzelnen Schäferhund oder Welpen finden wollen, ist hier die Übersicht:

 

Vor dem Kauf eines Hundes sollte man einiges beachten:

Deutscher Schäferhund:

Erlebtes, Wissenswertes, Interessantes ...

Warum die Zucht mit diesem DDR-Schäferhund so schwierig geworden ist

 

DDR-Schäferhund

Gästebuch :

Liebe Neubesitzer der Welpen. Schäferhund-Freunde und Besucher,

 

ich möchte mich hiermit einmal als Schäferhund-Züchter für Ihr/Euer Feedback in unserem Schäferhund-

Gästebuch

und für die vielen Fotos, Informationen und Nachrichten bedanken.

 

Gerne weiter so!

Liebe Grüße

Mario

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mario Jessat

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.