"Schäferhunde und Welpen vom Altenburger Land" und "Schäferhunde vom Altenburger Rudel"
"Schäferhunde und Welpen vom Altenburger Land" und "Schäferhunde vom Altenburger Rudel"

 

 

Mein Name ist

 

Mario Jessat.

 

Ich besitze seit über 40 Jahren Hunde und habe in meiner beruflichen Zeit als Schäfer immer einen Schäferhund besessen und diesen natürlich auch ausgebildet.

 

Der Deutsche Schäferhund ist dafür, mit einigen anderen alten Rassen wohl der am besten geeignetste Hund.

 

Die wichtigste Voraussetzung, neben dem Wesen und dem Willen zum Arbeiten, ist dabei bei allen Hunden gesundes Gangwerk.

 

 

Der Stolz des Schäferhund-Züchter. Schäferhundewelpe Aaron ist ein große Rüde geworden. Schäferhund-Züchter Mario mit Aaron aus dem A-Wurf, heute lebt Aaron in der Schweiz.

In meinem Verein, dem VRZ-DHS, bin ich als Züchter  auch  Zuchtwart und Leistungsrichter für die Schäferhunde. Zusätzlich betreibe ich, zeitabhängig, eine Hundeschule. Meine Erfahrungen als Züchter mit Mehrhundehaltung sind mir dafür sehr hilfreich.

Über uns: 

Wenn man mehrere Schäferhunde hat, benötigt man sehr viel Zeit, um sich um die Hunde zu kümmern. Ich hatte Glück, das ich von zu Hause aus arbeiten kann, weil ich von meinem Bürofenster direkt auf mein Hunderudel sehen kann. Und meine Arbeitszeit hält sich auch in Grenzen. So ist genügend Zeit für die Hunde.

 

Noch mehr Glück habe ich mit meiner Familie. Jeden Tag die Hunde, wenig Urlaub, die Wochenenden voll mit Welpenkäufern, Hundezucht -Interessierten oder Hundeschule. 

Oft bleibt die Familie beim Züchter hinten dran. Daher Danke an meine Frau, unseren Kindern und Enkelkindern, dass ich Euch so manches Wochende nicht zur Verfügung stehe und ihr dafür Verständnis habt. Und vielen Dank "du höhere Macht" für Wlan.

 

Und natürlich freut man sich über Unterstützung, sei es für das Spazierengehen oder für die Welpen-Sozialisierung, die Aufzucht der Welpen oder nur die zahlreichen Hände, die meine Hunde verwöhnen. Es wäre allein gar nicht zu schaffen. Auch da hilft die Familie und Freunde. Und besonderen Dank an meine Frau Claudia für ihr Verständnis und ihre Liebe zu den Hunden.

Als Schäferhund-Züchter hat man mehrere Hunde. Hier Claudia mit vier unserer Deutschen Schäferhunde.
Claudia und unser Nachwuchsüde Krull 2016
Schäferhundzüchter Claudia im Hunderudel Claudia mit unserem Rudel und ihrem "Weißen" Gandhi
Schäferhundezüchter Claudia mit Betty Claudia und unsere Betty

Als Schäferhund-Züchter ist es von Vorteil wenn man weitere Züchter kennt. Danke an meine Freunde, welche ebenfalls Schäferhunde züchten und mir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Gespräche und Diskussionen mit Euch sind für mich eine Quelle der Inspiration, regen zum nachdenken an oder sind einfach nur schön.

 

Leistungszucht "von den Querulanten"  Thüringen, Patrick und Beatrice
 
Schaeferhunde"von den Grauen von Monstab"  Sachsen, Achim und Christa

 

Ehemaliger Schäferkollege "von Lord Fandor"  Sachsen, Gerhard Baumann

 

 

Und natürlich alle meine Freunde hier zu Hause. Daher an dieser Stelle ein Dankeschön an alle meine freundlichen "großen und kleinen" Helfer. Mir als Schäferhund-Züchter nehmen die Helfer viel Arbeit ab und bringen Freude. Daher habe ich für die kleinen Schäferhund-Züchter auch eine eigene Seite (Das kleine Züchter-Team) eingerichtet.

 

Stellen Sie sich vor, Sie lernen als kleines Kind Hunde, Schafherden und das Leben in der Natur kennen. Und dann sind Sie begeistert von diesem Leben mit den Tieren und der Freiheit außerhalb der Städte und Dörfer. Aus der Begeisterung wird Liebe, aus der Liebe ein Leben mit Hunden, später einem ganzen Hunderudel. Viele Jahre später erinnern Sie sich immer noch an diese schönen Jahre und beschließen, mit ihren Hunden eine Reise zu machen. Einfach einmal wandern, frei von allen Zwängen unserer Zeit. Ein regelmässiger Reisebericht wird von vielen Lesern verfolgt, aber auch ein Fernsehteam begleitet diese Wanderung. Aus dem Reisebericht mit den unterwegs erzählten lustigen, traurigen, aber auch informativen Geschichten aus dem Leben eines Hirten mit seinen Hunden erzähle ich in diesem Buch.

Die Wanderung mit meinen Schäferhund-Rudel ist da. Wer ihn sehen möchte...siehe unten,

Vielen Dank. Unser Futter läuft nun seid einem Jahr super. Der Juni 2018 war ein Rekordmonat. Und wenn es so weiter geht, wird der Juli mindestens genau so gut. Und Danke für euer zahlreiches Feedback. Zum Futter auf das Stadtwolf.Logo klicken:

 

Mein Newsletter zum mitlesen und ab 15.10 zum bestellen meines Buches::

Wo finde ich was:

Wenn Sie schell etwas über den einzelnen Schäferhund oder Welpen finden wollen, ist hier die Übersicht.

zur Übersicht

 

..................................................

 

Vor demKaufen....

Der Schäferhund-Welpe ist schnell gekauft. Was man vor dem Kaufen bedenken muss .....

 

Deutscher Schäferhund:

Erlebtes, Wissenswertes, Interessantes ....

Klick hier

Warum die Zucht mit diesem DDR-Schäferhund so schwierig geworden ist

 

DDR-Schäferhund

Gästebuch :

Liebe Neubesitzer der Welpen. Schäferhund-Freunde und Besucher,

 

ich möchte mich hiermit einmal als Schäferhund-Züchter für Ihr/Euer Feedback in unserem Schäferhund-

Gästebuch

und für die vielen Fotos, Informationen und Nachrichten bedanken.

 

Gerne weiter so!

Liebe Grüße

Mario

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mario Jessat

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.